Anlässe, Empfindung, Frauen, Gedanken, Lebenskunst, Musik, Natur, Poetry, Sights, Wandel
Schreibe einen Kommentar

den frühling lassen hören unsere lieder

nach schnee und regen_Kirschblüte unter blauem Himmel_20190413

welch rausch
über mir,
nicht minder
um mich herum


und doch
erreichen wir
der blüten vielzahl
keines-wegs


während oben
im übermaß kein gedränge,
nur schwebend wunsch-losigkeit …
sind unten der wünsche unzählige


dazwischen, den kühlen kopf zu bewahren
schickt der himmel in kälte
gestöber des schnees
und regengeprassel


derweil wir im innern bei frauen
den frühling lassen hören
unsere lieder
~ und staunen


IdSm 14.4.2019 16:58

nach schnee und regen_Kirschblüte unter blauem Himmel_20190413

Ludwig Van Beethoven: Violin Sonate No. 5 in F Dur, Op. 24 “Frühling” 1 – Allegro, 1. Satz
Frühlingssonate Violine und Harfe
Ausschnitt aus einem Festkonzert von ArParla mit Maria Cleary und Davide Monti am 15.06.2014 im Rahmen der “Konzerte in der kleinen Residenz Wadern e.V.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>