Jahr: 2019

der zeitlosigkeitsSCHLUND

in den zeitlosigkeitsSCHLUND … die Vergangenheiten

fernab von Zeit und Raum im Hier und Jetzt
geben sich die Vergangenheiten
im zeitlosigkeitsSCHLUND
ein stellDICHein
quasi imHIMMELaufERDEN als ABGELEGTES

denn: mich zieht’s fort zu “neuen Ufern”

sie richten sich ein im zeitlosigkeitsSCHLUND
die Sachen, das Geschriebene, befördert an neue bestimmungsORTE

Werke der Malerin Trude Brück (Junges Rheinland) ~ August-Macke-Haus, Bonn (Schenkung)
Kochbücher ~ REWE Bücherregal
Ordnerinhalte: verlassene Lebensbereiche (Strom, Telefon, GEZ) ~ blaue Tonne
Zeit des inneren Aufräumens: Landmark ~ blaue Tonne
Kleidung, Sommer, lang nicht mehr getragen ~ Kleiderkammer, Thomas-Kirchengemeinde
Pelzmäntel meiner Mutter, Nostalgie mitgeschleppt seit Jahrzehnten ~ Kleiderkammer
Schallplatten ~ Nobbis Plattenladen Bonn-Beuel