Anlässe, Finanzpolitik, Gesellschaftskritik, Politik
Schreibe einen Kommentar

„gut gelungen” die EuropäischeZentralBank in Frankfurt am Main

EZB Ffm. trifft Elbphilharmonie - Fotomontage

Fotomontage: Europäische-Zentral-Bank Frankfurt am Main trifft Hamburger Elbphilharmonie ~ hochfahrige Bauprojekte, Stand-20130907

EZB-Milliardenprestigeobjekt „eingeweiht” am 18. März 2015

mit brennenden Autos, Gewalt durch vermummte „Demonstranten”

und Festakt durch Mario Draghi, dem Präsidenten der EZB

Zur Eröffnung des 1,2 Milliarden-Gebäudes (geplant 500 Millionen) am Ufer des Mains in Frankfurt kamen neben Prominenz aus Politik, Wirtschaft(?) und Finanzwelt (mit 25 Gästen) Demonstranten des Netzwerks Blockupy (ca. 17.000). Ihr Ziel: das Tagesgeschäft der EZB zu stören und gegen den Finanzkapitalismus zu protestieren (aktuell gegen die Griechenland- und Spanien-Geldpolitik). Was gründlich „aus dem Ruder lief”. Weder die Organisatoren des Aktionstages noch die Polizei waren insgesamt „Herren der Lage”. Wie schon „Standard” bei Kundgebungen „dieser Art” mischten sich Vermummte in die friedlichen Proteste und bewirkten durch ihre massiven Ausschreitungen eine teilweise Lahmlegung des „normalen” Lebens.

Was ist geschehen?

Am morgen danach:

Bei schweren Auseinandersetzungen zwischen Aktivisten der kapitalismuskritischen Blockupy-Bewegung und der Polizei sind am Morgen in Frankfurt mindestens 200 Menschen verletzt worden. Anlass für die Proteste war die Eröffnung des Neubaus der Europäischen Zentralbank (EZB). Die Polizei setzte Wasserwerfer, Tränengas und Schlagstöcke gegen Randalierer ein und nahm 15 Personen fest. mehr auf ZEIT online,

Das waren die friedlichen Beiträge auf der Kundgebung auf dem Römerberg:

Udo und die NANAS – live auf dem Römerberg @ Blockupy-Kundgebung Frankfurt (18.3.2015) (1/8)

Blockupy-Kundgebung Frankfurt (18.3.2015) – Römerberg - Jochen Nagel (GEW) & ital. Genossin (2/8)

Blockupy Frankfurt 18.03.2015 [Mobivideo] #18nulldrei

Blockupy-Kundgebung Frankfurt (18.3.2015) - Georgios (Syriza) & Theodorakis Ensemble (3/8)

Blockupy-Kundgebung Frankfurt (18.3.2015) attac France, Miguel Urban (PODEMOS), Refugee-net (4/8)

Blockupy-Kundgebung Frankfurt (18.3.2015) Europäische Commune – Heinz Ratz & Strom und Wasser (5/8)

Blockupy-Kundgebung (2015) Sahra Wagenknecht: „Wir brauchen kein Europa der Millionäre!” (6/8)

Blockupy-Kundgebung (2015) Urban Priol über die EZB, die Troika & “Stalins Faust” (7/8)

Blockupy-Frankfurt (2015) Naomi Klein “ECB vandals – you are setting the world on fire” (8/8)

 

Das war der Tag: Zeitprotokoll Frankfurter Rundschau online

Zur EZB ist auf Wikipedia zu lesen:

… Die Bauarbeiten begannen im Februar 2010. Die Grundsteinlegung war im Mai 2010, das Richtfest im September 2012. Im November 2014 fand der Umzug der EZB aus dem Eurotower statt und die ersten Beschäftigten nahmen im Neubau ihre Arbeit auf, etwa ein Jahr später als nach der ursprünglichen Planung vorgesehen.[2][3] Die Eröffnungsfeier fand am 18. März 2015 im Rahmen einer Sitzung des EZB-Rats statt. mehr

~

Ludwig van Beethoven – Rondo Op.129 „Die Wut über den verlorenen Groschen”~

the next generation, 7 Jahre, darf schon mal wütend sein, was wir ihr „hinterlassen”

~

auch „gut gelungen” – die elbphilharmonie in hamburg

Kategorie: Anlässe, Finanzpolitik, Gesellschaftskritik, Politik

von

Meine Geburts- und Heimatstadt ist Wien an der Donau. Die Welt erschloss sich mir weiter am Rhein ~ in meinen Lebensentwürfen mit Menschen meiner Liebe. Mitteilen und Teilen in und mit POETRY-SIGHTS, das ist, was mich antreibt, die Seite hier zu betreiben für alle, die Sinn dafür haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>