Entwicklung

Wuppertal bietet mehr

wuppertal bietet mehr als die schwebebahn_das Opernhaus der Wuppertaler Bühnen_20120229 18-18

als die Schwebebahn … in der Zeit von 18:04 Uhr bis 22:00 Uhr. am 29. Februar 2012:

Anblicke

Einblicke

Ausblicke

Anblicke

das Willkommen für uns beim Foto-Blick aus der Windschutzscheibe, links

hohe Benzinpreise im Gegensatz zu Schwebebahnpreisen

Der Fahrpreis für eine einfache Fahrt von Vohwinkel nach Oberbarmen bzw. Oberbarmen nach Vohwinkel beträgt für:

Erwachsene EUR 2,40, Kinder EUR 1,40

für 5 Personen /Tag Stadtgebiet Wuppertal alle Busse und Bahnen für insges. EUR 12,60

rege Bautätigkeit

das denkmalgeschützte Hochhaus

jetzt ~ TEIJIN (Elberfeld, Kasinostraße, Baujahr 1958)

die Wupper

auch … mit der Erklärung der Redewendung “Er/Sie/Es geht über die Wupper”

Die Wupper … ein Schauspiel von Else Lasker-Schüler

Hochhäuser, nicht denkmalgeschützt

das Opernhaus der WUPPERTALER BÜHNEN

Einblicke

den Opernintendanten Johannes Weigand

Oper ~ wir sehen uns ~ Bühnenbilder

bürgerlich Kulinarisches bei ONKEL LUDWIG

Die lustige Witwe ~ wieder: 22. März 2012

DIE LUSTIGE WITWE

Hanna Glawari und Graf Danilo Danilowitsch

DIE LUSTIGE WITWE

Ja wir sind die Grisetten

DIE LUSTIGE WITWE

Ja das Studium der Weiber ist schwer

DIE LUSTIGE WITWE

Schlussszene

Ausblicke

für ein Mehr in Wuppertal mit mehr Zeit

neue Idee und doch schon wieder vorbei … Stadttheater in der Stadt

DER TORERO oder Liebe im Akkord ~ Adolphe Adam

11. Mai 2014

Ambitioniert und agil

Wo erleben Sie Oper in einem Ambiente von Produktion und Logistik, wo links und rechts der Bühne Schreibtisch an Schreibtisch klebt, Werkbänke klumpen und sich Magazine voller Elektronik die Wände hochziehen? Etwa bei Spielstätten der Ruhrtriennale in Duisburg oder Bochum? Falsch. Wo eilen Sänger, bunt kostümiert aus Wasch- und Besprechungsräumen in der Ebene über dem Publikum steile Stahltreppen hinab, um sich flugs in die Andeutung eines mediterranen Geschehens zu stürzen? Vielleicht bei einer Produktion der Komischen Oper Berlin, in Szene gesetzt von Barrie Kosky? Ganz falsch. Und wo fungiert, hinter der letzten Stuhlreihe, ein veritabler Formel-Eins-Rennwagen,formel-1-ausstellungsstück_wuppertal_der-torero-von-adolphe-adam_20140511gefühlt 30 Jahre alt, als Eyecatcher? In der Opéra de Monte-Carlo, meinen Sie? Voll daneben. Oper als Arrangement des Ungewöhnlichen schlechthin ist wohl nur in Wuppertal ein Thema. … weiterlesen auf opernnetz.de, Kritik von Ralf Siepmann

… vorbei … Interview mit dem Intendanten Johannes Weigand am 30. Mai 2014:

„Manchmal sogar ausdrücklich dankbar“

Am 29. Juni wird in der Intendanz des Wuppertaler Opernintendanten Johannes Weigand nach vier Jahren der Schlussvorhang fallen. … weiterlesen auf opernnetz.de, Interviewer: Ralf Siepmann

und hier ist das aktuelle Wuppertaler Theaterleben zu finden

noch mehr Vergangenheit

25.03.2012 18:00Uhr //// Opernhaus

Ali Baba und die 40 Räuber (leider nicht archiviert)

Märchenoper von Selman Ada

Libretto von Tarık Günersel

deutsche Fassung für die Wuppertaler Bühnen von Johannes Weigand und Ulrike Olbrich

Deutsche Erstaufführung

… Orientalische Tänze, ein Wiegenlied und ein furioser Dolchtanz vervollständigen die bunte Szenerie zu einem märchenhaften Opernerlebnis für Groß und Klein.

weitere Aufführungen im April 11., 14., 22., 27., 29.

mehr zur Aufführung ,Ali Baba’ und die Oper in der Türkei generell (ein Bericht von Ralf Siepmann)

Links nach Wuppertal

Stadtportal und noch mehr über die Stadt Wuppertal

Universität, früher Gesamthochschule

Zoo

Hummelschule im Wuppertaler Zoo

Botanischer Garten

Historische Stadthalle

Skulpturenpark Waldfrieden

Berühmte Wuppertaler Bürger von A bis Z

Sinfonieorchester Wuppertal

Sonstige Attraktionen

Beer Sheva Wuppertals israelische Partnerstadt

Das KöBo-Haus

Sehenswürdigkeiten Straßenbahnmuseum, St.-Laurentius-Kirche, Tippen-Tappen-Tönchen, Von der Heydt Museum, Wuppertaler Schwebebahn, Das Uhrenmuseum

Bergische Sonne Erlebnisbad

Jakobsweg von Wuppertal nach Aachen

Baustellenübersicht

Das Autobahnkreuz Wuppertal-Nord aus wikipedia.org eine Grafik des Autobahnkreuzes Wuppertal-Nord

Die lustige Witwe nächste Vorstellung 22. März 2012
Kategorie: Entwicklung

von

Meine Geburts- und Heimatstadt ist Wien an der Donau. Die Welt erschloss sich mir weiter am Rhein ~ in meinen Lebensentwürfen mit Menschen meiner Liebe. Mitteilen und Teilen in und mit POETRY-SIGHTS, das ist, was mich antreibt, die Seite hier zu betreiben für alle, die Sinn dafür haben.