bist mir licht und tag

bist mir licht und tag

Glück, das mir verblieb,
rück zu mir, mein treues Lieb.
Abend sinkt im Hag
bist mir Licht und Tag.
Bange pochet Herz an Herz
Hoffnung schwingt sich himmelwärts.

Wie wahr, ein traurig Lied.
Das Lied vom treuen Lieb,
das sterben muss.

Was haben Sie?

Ich kenne das Lied.
Ich hört es oft in jungen,
in schöneren Tagen.

Es hat noch eine Strophe–
weiß ich sie noch?

Naht auch Sorge trüb,
rück zu mir, mein treues Lieb.
Neig dein blaß Gesicht
Sterben trennt uns nicht.
Mußt du einmal von mir gehn,
glaub, es gibt ein Auferstehn.

Mariettas Lied (Glück, das mir verblieb) from Erich Wolfgang Korngold’s opera Die tote Stadt (The Dead City):
Angela Denoke (Marietta), Torsten Kerl (Paul), Jan Latham-Koenig

~

Meine erste Korngold-Oper: 23. Februar 2008, 19:30 Uhr, Oper Bonn “Die tote Stadt” ~ (m)ein Erweckungserlebnis in Zweisamkeit
hier ein Premieren-Streifzug des  OMM Online Musik Magazins