Monate: April 2013

cropped-PUPILLE1.jpg

PUPILLE

Kein Zeitfenster für einen Flug über den großen Teich? nach New York in die Met? trotzdem große Oper live erleben? Das ist möglich mit The Metropolitan Opera live im Kino. Wir haben den Abend sehr genossen. Waren fasziniert von diesem Augen- und Ohrenschmaus. Denn: Die modernen HD-Technologien verzaubern das stationäre Bühnenereignis in ein spektakuläres Opernkino. An diesem Abend für GIULIO CESARE.

pupille ~ fotocollage
mit wortspielerei

bist auge und ohr
trichter und füllhorn
saugst auf informationen
verknüpfst koordinaten
speicherst farben und formen
lässt entwickeln im innersten
identität des dich beherbergenden körpers
spiegelst die erfahrene welt
bewirkend art und weise des seins

I. S. 27.1.2008

~

pupille in der Oper – Cleopatra besingt als LIDIA CÄSARs Augen

in Georg Friedrich Händels Oper ,Giulio Cesare’:

V’adoro, pupille,
saette d’amore,
le vostre faville
son grate nel sen.
Pietose vi brama
il mesto mio core,
ch’ogn’ora vi chiama
l’amato suo ben.

Ich lieb’ euch, ihr Augen,
ihr Pfeile der Liebe,
denn eure Funken
laben mein Herz,
Erbarmt euch! so bittet
mein sehnendes Herz,
denn allezeit ruft euch
sein liebster Schatz.

 

The Metropolitan Opera 2015 / 2016 live im Kino – lockt mit

03. Oktober 2015, 19 Uhr
Verdi IL TROVATORE
Mit Anna Netrebko, Dolora Zajick, Yonghoon Lee, Dmitri Hvorostovsky
Dirigent: Marco Armiliato, Inszenierung: David McVicar

17. Oktober 2015, 19 Uhr
Verdi OTELLO
Mit Sonya Yoncheva, Aleksandrs Antonenko, Zeljko Lucic
Dirigent: Yannick Nézet- Séguin, Inszenierung: Bartlett Sher

31. Oktober 2015, 17 Uhr
Wagner TANNHÄUSER
Mit Eva-Maria Westbroek, Johan Botha, Peter Mattei
Dirigent: James Levine, Inszenierung: Otto Schenk

21. November 2015, 18:30 Uhr
Berg LULU
Mit Marlis Petersen, Susan Graham, Daniel Brenna, Johan Reuter
Dirigent: James Levine, Inszenierung: William Kentridge

16. Januar 2016, 19 Uhr
Bizet LES PECHEURS DE PERLES
Mit Diana Damrau, Matthew Polenzani, Mariusz Kwiecien
Dirigent: Gianandrea Noseda, Inszenierung: Penny Woolcock

30. Januar 2016, 19 Uhr
Puccini TURANDOT
Mit Nina Stemme, Anita Hartig, Marco Berti, Alexander Tsymbalyuk
Dirigent: Paolo Carignani, Inszenierung: Franco Zeffirelli

05. März 2016, 19 Uhr
Puccini MANON LESCAUT
Mit Kristine Opolais, Jonas Kaufmann, Massimo Cavaletti
Dirigent: Fabio Luisi, Inszenierung: Richard Eyre

02. April 2016, 19 Uhr
Puccini MADAMA BUTTERFLY
Mit Kristine Opolais, Maria Zifchak, Roberto Alagna, Dwayne Croft
Dirigent: Karel Mark Chichon, Inszenierung: Anthony Minghella

16. April 2016, 19 Uhr
Donizetto ROBERTO DEVEREUX
Mit Sondra Radvanovsky, Elina Garanca, Matthew Polenzani, Mariusz Kwiecien
Dirigent: Maurizio Benini, Inszenierung: David McVicar

30. April 2016, 19 Uhr
Strauss ELEKTRA
Mit Nina Stemme, Adrianne Pieczonka, Waltraud Meier, Burkhard Friedrich, Eric Owens
Dirigent: Esa-Pekka Salonen, Inszenierung: Patrice Chéreau

Vorfreude?  … Planung 2015/2016 ?

VIEL VERGNÜGEN

 

The Metropolitan Opera 2013 / 2014 live im Kino - lockte mit

5. Oktober 2013, 19 Uhr
Tschaikowsky EUGEN ONEGIN
Mit Anna Netrebko, Piotr Beczala, Mariusz Kwiecien
Dirigent: Valery Gergiev, Produktion: Deborah Warner

26. Oktober 2013, 19 Uhr
Schostakowitsch DIE NASE
Mit Andrey Popov, Alexander Lewis, Paulo Szot
Dirigent: Pavel Smelkov, Produktion: William Kentridge

9. November 2013, 19 Uhr
Puccini TOSCA
Mit Patricia Racette, Roberto Alagna, George Gagnidze
Dirigent: Riccardo Frizza, Produktion: Luc Bondy

14. Dezember 2013, 19 Uhr
Verdi FALSTAFF
Mit Angela Meade, Stephanie Blythe, Ambrogio Maestri
Dirigent: James Levine, Produktion: Robert Carsen

8. Februar 2014, 19 Uhr
Dvořák RUSALKA
Mit Renée Fleming, Piotr Beczala, John Relyea
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Otto Schenk

1. März 2014, 18 Uhr
Borodin FÜRST IGOR
Mit Anita Rachvelishvili, Ildar Abdrazakov, Mikhail Petrenko
Dirigent: Gianandrea Noseda, Produktion: Dmitri Tcherniakov

15. März 2014, 18 Uhr
Massenet WERTHER
Mit Elīna Garanča, Jonas Kaufmann
Dirigent: Alain Altinoglu, Produktion: Richard Eyre

5. April 2014, 19 Uhr
Puccini LA BOHÈME
Mit Anita Hartig, Susanna Philipps, Vittorio Grigolo
Dirigent: Stefano Ranzani, Produktion: Franco Zeffirelli

26. April 2014, 19 Uhr
Mozart COSÌ FAN TUTTE
Mit Isabel Leonard, Danielle de Niese, Matthew Polenzani
Dirigent: James Levine, Produktion: Lesley Koenig

10. Mai 2014, 19 Uhr
Rossini LA CENERENTOLA
Mit Joyce DiDonato, Juan Diego Flórez
Dirigent: Fabio Luisi, Produktion: Cesare Lievi
Vergangenheiten …

2013/2014

2014/2015